top of page
  • AutorenbildVolker Bruder

🎨🖌️ "Photoshop Grundlagen: Die wichtigsten Tools und Funktionen einfach erklärt!" 📷✨

Aktualisiert: 29. Sept. 2023

Unbedingt muss ich dir das erklären.


Bildbearbeitung kann das Erscheinungsbild eines Bildes sehr stark beeinflussen. Im guten, wie im schlechten kann sie Bilderwirkung massiv ändern. Es ist eine wahre Kunst, das


richtige Maß an Bearbeitung zu finden, der die gewünschte Wirkung und Emotion beim Betrachter hervorruft.


Zu wenig Bearbeitung lässt das Wesentliche im Bild nicht klar hervorstechen, lenkt den Betrachter ab oder führt dazu, dass es nicht richtig wahrgenommen wird. Die Bildwirkung geht dann deutlich verloren und der Eye-Catching-Effekt verpufft.


Andererseits kann zu viel Bildbearbeitung oder fehlerhafte Bildretusche große Folgen haben. Dadurch wird die Seriosität des Produkts oder der Dienstleistung untergraben. Am Ende verliert der Konsument oder der Kunde das Vertrauen in die Marke oder in das Produkt.



Allerdings müssen wir uns auch fragen, welcher Stil und wie viel Bearbeitung für ein Foto erforderlich ist. Hier spielen verschiedene Schritte eine Rolle. Welches Thema fotografiert z.B. der Fotograf:innen? Liegt das Fotografie Thema auf Fashion Fotografie, Beauty Fotografie, Corporate Fotografie, Werbefotografie oder Produktfotografie?

Entscheidend ist auch der Verwendung von den Fotos. Werden die Bilder auf Social Media, Webseite oder im Druck verwendet? All diese Informationen fließen in die Bildbearbeitung ein und müssen vom Bildbearbeiter:innen berücksichtigt werden.


Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Vorstellungen und Vorlieben der Fotografen:innen, Agenturen und Kunden. Gibt es beispielsweise ein Corporate Design und Vorgaben, um das Alleinstellungsmerkmal und den Wiedererkennungswert gemäß den Unternehmensrichtlinien abzubilden?


Nicht zu vergessen ist auch der Budgetrahmen für das Projekt und die dafür vorgesehenen Honorare, insbesondere für die Postproduktion sollte nicht von Traumvorstellung geleitet werden. Die Vorstellungen und die Realität liegen oft weit auseinander, wenn es um das verfügbare Budgetvolumen geht.




All diese Schritte müssen sorgfältig geplant werden, und ein detailliertes Briefing ist unerlässlich, um einen reibungslosen Ablauf und eine stressfreie Postproduktion für beide Seiten zu garantieren.


Hast du noch Fragen? Dann her damit! Einfach eine E-Mail an mich.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page